Ernst Herbsts

Publikationen und Manuskripte bis 1990

Die Arbeiten entstanden während der Tätigkeiten als Assistent an der Karl-Marx-Universität Leipzig (1960 bis 1965), als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Ökonomischen Forschungsinstitut der Staatlichen Plankommission (1965 und 1976-1983), als wissenschaftlicher Oberassistent an der Karl-Marx-Universität Leipzig (1971 -1975), als Hochschuldozent an der Pädagogischen Hochschule Magdeburg (1983-1990), als Vorsitzender des Freundeskreises Carl Leberecht Immermann in der Hochschulgruppe Magdeburg des Kulturbundes der DDR, als Wissenschaftlicher Oberassistent am Institut für Politikwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität (1990-200) und als Vorsitzender des Bibliotheksvereins des Landkreises Schönebeck/Elbe e.V. (2000-2005).


Chronologisch geordnete Liste von Publikationen und wissenschaftlichen Arbeiten

Ersch.-
jahr

Titel

Publikationsorgan

1962 Zur Rolle der Preisbildung bei der Aufteilung des Volkseinkommens auf Akkumulations- und Konsumtionsfonds. Wirtschaftswissenschaft, Bd.10 (1962), S.557-565
1964 Anforderungen an die Preise und die Preisbildung für Landmaschinen und Traktoren.
Diss. v. 22.12.1964. Wegen Verwendung von Betriebsdaten zur Verschlusssache erklärt und erst 1970 freigegeben.
Leipzig, 1964. Umfang: 209 gez. Bl. mit Abb., Anh. 4 [Maschinenschr. vervielf.] Hochschulschrift. Leipzig, Wirtschaftswiss. Fak.
1966 Literaturübersicht zur Zweigoptimierung. Informationen zu aktuellen Problemen der Planung und Leitung. Ökonomisches Forschungsinstitut Berlin Bd.5 (1966) S.35-91
1966 Neunte Tagung des Arbeitskreises Bilanzierung. (Mit Bethge/Berlin) Wirtschaftswissenschaft, Bd.10(1966), 5, S.847-854
1966 Bericht über die Diskussion im Plenum / Sachwortverzeichnis. Protokoll des Internationalen wissenschaftlichen Seminars 1965. Verflechtungsbilanzen. Erfahrungen sozialistischer Länder bei ihrer Anwendung in Planung und Statistik. S.279-289, 304-308. Verlag Die Wirtschaft. Berlin. 1966
1971 Erzeugnisbezogene Koeffizienten der Grundfondsreproduktion. (Mit anderen Autoren).
Bericht für das Ökonomische Forschungsinstitut der Staatlichen Plankommission. Berlin 1971
.
1972 Eine mathematisch-statistische Analyse von Kennziffern der Grundfondsreproduktion. (Mit anderen Autoren).
Bericht für das Ökonomische Forschungsinstitut der Staatlichen Plankommission. Berlin 1972
.
1973 Ökonomische Deutung von Berechnungen der Grundfondsquote. (Mit anderen Autoren). Statistische Praxis, Bd.12 (1973)
1973 Palterowitsch: Der Ausrüstungspark der Produktion. (Rezension) Wirtschaftswissenschaft, Bd.11 (1973), S.1725-1730
1973 Bor: Die Grundlagen der Volkswirtschaftsplanung. (Rezension; mit R. Hahn, E. Körner, E. Müller) Wirtschaftswissenschaft, Bd.12 (1973) S.1891-1900
1974 Effektivität und Tempo der erweiterten Reproduktion bei der Rationalisierung von Industriebetrieben. (Mit Moisjenko/Leningrad) Der Industriebetrieb in der sozialistischen Volkswirtschaft. Verlag Die Wirtschaft. Berlin 1974 S.212-228.
1974 Die Entwicklung der Umlauffonds der VVB Schuhe. Bericht für das Ökonomische Forschungsinstitut der Staatlichen Plankommission. Berlin. 1974 .
Die Befriedigung des Bedarfs der Bevölkerung und die Entwicklung der Warenbestände. (Mit Eva Müller/Leipzig) Wissenschaftliche Zeitschrift der Karl-Marx-Universität Leipzig, Bd.4 (1974) S.235-255
1975 Intensivierung des Reproduktionsprozesses und komplexe Grundfondsplanung. (Konferenzbericht; mit P. Grimmer und Kirsch /Leipzig) Wirtschaftswissenschaft, Bd.9 (1975) S.1404-1411
1975 Zur Berücksichtigung der Umlauffonds bei der komplexen Grundfondsplanung. Diskussionsbeitrag auf der wissenschaftlichen Arbeitstagung der Sektion Wirtschaftswissenschaften der Karl-Marx-Universität Leipzig. 22.4.1975. Wirtschaftswissenschaft, Bd.9 (1975) S.1406
1975 Der Beitrag der Ökonomie der Umlauffonds zur Intensivierung.
Diskussionsbeitrag auf der Gemeinsamen Konferenz der Karl-Marx-Universität Leipzig, der Universität Lŏdż und des Bezirksvorstandes Leipzig der Kammer der Technik. Leipzig, 27./28.11.1975
.
1976 Die Vervollkommnung der Planung des volkswirtschaftlichen Agrar-Industrie-Komplexes. Hauptrichtungen der Vervollkommnung der Planung in der UdSSR. Staatliche Plankommission der DDR. Weiterbildungszentrum. Berlin. 1976. S.96-107.
1977 Zum Einsatz audiovisueller Lehr- und Lernmittel im Fach Sozialistische Volkswirtschaft.
Diskussionsbeitrag auf der Konferenz der Abteilung Hochschulmethodik: "Zum Einsatz von Lehr- und Lernmitteln in der Lehre an Hochschulen".
Sonderdruck der Wiss. Zeitschrift der Karl-Marx-Universität Leipzig. Juni 1977
1977 Wissenschaftliche Erkenntnisse und erste Erfahrungen sowjetischer Ökonomen bei der zentralen Planung des Agrar-Industrie-Komplexes.
Diskussionsbeitrag auf einem Symposium zur Entwicklung des volkswirtschaftlichen Agrar-Industrie-Komplexes in der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED. Berlin, 18.2.1977.
Wirtschaftswissenschaft, Bd.7 (1977) S.1054f.
1978 Das Wesen, die Proportionalität und das Wachstum der materiellen Fonds und Probleme ihrer Analyse und Planung unter besonderer Berücksichtigung der Umlauffonds.
Dissertationsschrift zur Promotion B an der Karl-Marx-Universität Leipzig. Berlin / Leipzig 1978
.
1979 Grundfragen der Forschung zur Vervollkommnung der Leitung und Planung im Rahmen des volkswirtschaftlichen Agrar-Industrie-Komplexes.
Diskussionsbeitrag auf der wissenschaftlichen Konferenz der Agrarökonomen der DDR. 22./23.3.1979 in Meißen.
.
1980 Die Konzeption zur Planung des volkswirtschaftlichen Agrar-Industrie-Komplexes der DDR und die Analyse seiner materiell-technischen Basis. Formirovanie i Planirovanie Agrarno-Promyslennovo Kompleksa. Sbornik. Prag – Moskau 1980. S.34-43
1983 Zur Arbeit an analytisch-konzeptionellen Materialien zur langfristigen Sicherung der Versorgung mit Lebensmitteln in der DDR. (Mit H. Braun und R. Mertens). Gelbe Reihe des Ökonomischen Forschungsinstuts der Staatlichen Plankommision der DDR. Berlin. Bd.4 (1983)
1983 Der Herr Immermann aus Magdeburg. Berühmte Söhne der Elbestadt. MZ am Wochenende, Bd. 21 (1983), 17, S.8
1983 Verwirrung um seine Ahnen. (Immermann) MZ am Wochenende, Bd.21 (1983), 35, S.S.6/7
1984 Die Vergesellschaftung der Arbeit, der Produktion und der Konsumtion bei der weiteren Intensivierung. Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg, Bd.2 (1984) S.105-120
1985 Vergesellschaftungsprozesse und Intensivierung im Bereich der gesellschaftlichen Konsumtion und Durchsetzung des sozialistischen Leistungsprinzips in der Volkswirtschaft. Diskussionsbeitrag auf einem Kolloquium des Wissenschaftsbereichs Politische Ökonomie. 05.12.1984. Potsdamer Forschungen. Wissenschaftliche Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule "Karl Liebknecht" Potsdam, Reihe A Heft 74 (1985) S.104-107
1985 Die gesellschaftliche Konsumtionsphase als Objekt politökonomischer Forschung - aktuelle Auffassungen sowjetischer Ökonomen. Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg, Bd.5 (1985) S.597-616
1986 Die Erhöhung der Effektivität der Arbeit der kulturell-sozialen Bereiche durch neue Schritte der Vergesellschaftung - Probleme, Erfahrungen und Aufgaben in der UdSSR und in der DDR. Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg, Bd.5 (1986) S.379-401
1987
1988
Intensivierung in kulturell-sozialen Bereichen - Faktor des Wandels der Arbeit und der Entwicklung des Arbeitsvermögens.
Thesen und Referat zum wissenschaftlichen Kolloquium. 18.12.1987.
Publiziert in einer Miniauflage durch die Pädagogische Hochschule Magdeburg. 1987, 1988
1988 Ökonomische Beziehungen zwischen kulturell-sozialen Einrichtungen und ihren Partnern in einer Großstadt. (Mit A. Pollak / Magdeburg Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg, Bd.5 (1988) S.471-480
1988 Immermann in der Welt der Bücher und Bilder. Marginalien (1988), 110, S.S.33-47
1989 Das Symmetrieprinzip in der Reproduktionstheorie. Lesematerial für den Spezialkurs "Ausgewählte Probleme der intensiv erweiterten Reproduktion". Pädagogische Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg. 1989
1989 Intensivierung in kulturell-sozialen Bereichen. Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg, Bd.3(1989) S.212-219
1989 Verhängnisvolle Macht der Utopie. Zum ökonomischen Erbe Tschernyschewskis".
Diskussionsbeitrag auf dem wissenschaftlichen Kolloquium der Pädagogischen Hochschule und des Zentralen Arbeitskreises "Alexander Puschkin". 19.10.1989.
Die deutsche Arbeiterbewegung und die Literatur des revolutionären Rußland. Hg.: Kulturbund der DDR, Bezirksleitung Magdeburg. 1989. S.42-47.
1990 Das Problem der Unentgeltlichkeit bei der Einbeziehung kulturell-sozialer Bereiche in den volkswirtschaftlichen Reproduktionsprozeß. (Mit N. Krasnik und O. Karasik /Slawjansk). Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule "Erich Weinert" Magdeburg, Bd.1 (1990) S.38-47
1990 Waffenbruder Harry. Carl Leberecht Immermann. Gedenkschrift zu seinem 150. Todestag am 25. Aug. 1990 / Magdeburger Schriftenreihe. Rat der Stadt Magdeburg, Abt. Kultur. Magdeburg 1990, S.44-52.
1990 Immermanns Freunde in Madgeburg. Zur Arbeit d. Freundeskreises "C. L. Immermann" im Kulturbund d. DDR.. Magdeburger Blätter, Jahresschrift für Heimat und Kulturgeschichte in Sachsen-Anhalt. Magdeburg. (1990), S.S.61–65

Homepage

ernst.herbst@t-online.de
Letzte Änderung 20.12.2010